1. Choraoke-Night 
des MGV Gackenbach

Aus verrückter Idee wird Riesenerfolg

Seit einigen Jahren beschreitet unser Chor mit neuen Veranstaltungsformaten neue Wege. Vor wenigen Tagen fand im Buchfinkenzentrum  erstmals eine „Choraoke-Night“ statt; und mit dieser 1. Choraoke-Night haben die Gackenbacher Sänger einen Nerv getroffen: Fast 300 begeisterte Gäste im Buchfinkenzentrum, drei stimmgewaltige Chöre, 19 mutige Karaoke-Sängerinnen und -sänger, eine tolle Jury und beste Partystimmung.

In einem ersten Programmteil wurde Chorgesang vom Feinsten mit den ChoryFeen, dem bekannten Frauenchor aus Staudt, Cannibale Vocale, dem ungewöhnlichsten Vokalensemble aus dem Westerwald, sowie den Sängern des MGV Gackenbach geboten. 

Das Gesangsrepertoire der Chöre war ein bunter Querschnitt durch alle Genres der Chorliteratur und reichte über The Rose von Michael Kuhn, Afterglow von Ed Sheeran, Junge von den Ärzten, über True Colors, Worthy to be praised und Hungriges Herz bis hin zu Billy Joels Lullebay und So it goes und den 10 kleinen Bierelein. Das Publikum dankte den Chören für ihre professionellen Liedvorträge mit tosendem Applaus.

Nach 90 Minuten Chorgesang ging es dann nahtlos über in den 2. Programmteil – Karaoke für alle. Gleich 19 Mutige hatten sich vor und während der Veranstaltung für das Karaoke-Singen angemeldet, tolle Gesangsdarbietungen waren zu hören. Alle Hände voll zu tun hatte die mit Jessica Burggraf, Marco Herbert und Verbandsbürgermeister Uli Richter-Hopprich professionell besetzte Jury bei der Bewertung der Gesangsdarbietungen. Zum Vortrag kamen u. a. Bring me to life, Whats up, Anita, Mad world, Rock mi, Aber Dich gibts nur einmal für mich und Über sieben Brücken musst Du gehen. 

Den 1. Preis errang souverän mit der höchsten überhaupt erreichbaren Punktzahl Conny Grimm aus Staudt mit "Bring me to life" von Evanescence, knapp dahinter lag auf Rang 2 Christina Diel-Theobald mit "Whats up" von den 4 non blondes und - auf dem dritten Rang - die sechs Brückenluder mit "Über sieben Brücken musst du gehn" von Peter Maffay. Den Sonderpreis für die beste Performance erhielten die beiden Brüder Florian und Torben Groß für "Rock mi" von Voxxclub.

Die 1. Choraoke-Night der Gackenbacher Sänger fand in einer langen After-Karaoke-Party ihren rauschenden Abschluss.

MGV-Vorsitzender Sebastian Weidenfeller dankte am Ende der Veranstaltung den beiden Gastchören, allen Akteuren beim Karaoke-Singen, der tollen Jury und nicht zuletzt Hannah Alefsen für ihre ausgezeichnete Moderation des Karaoke-Singens. 

„Wenn es uns gelungen ist,“ so der 1. Vorsitzende, „Besucher, die wegen des Karaoke-Parts gekommen sind, auch für modernen Chorgesang zu begeistern, dann haben wir alles richtig gemacht.“ 

 

Kontakt:                                                                                                                                                                                     
MGV "Cäcilia" Gackenbach 1899 e. V.                                                                                               
1. Vorsitzender Sebastian Weidenfeller                                                                               
Halfterweg 16                                                                                                                                                                
56412 Gackenbach                                                                                                                                                       

Telefon:
06439-909208 (Festnetz)
0170-2921908 (mobil)

E-Mail:
vorstand@mgv-gackenbach.com

Bankverbindung:
Sparkasse Westerwald-Sieg 
BIC: MALADE51AKI   
IBAN: DE77573510300100545110

Kontakt   Impressum   Datenschutzerklärung   Freunde und Sponsoren

© MGV Cäcilia Gackenbach 1899 e. V. - 2023

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.